Neue Forschungsergebnisse über Jürgen Ovens

Zur Veröffentlichung ab: 10.03.2017:

Jürgen Ovens und seine Friedrichstädter Werke

Am 24.3.2017 um 19.30 Uhr ist die Kieler Kunsthistorikerin Dr. Constanze Köster in der Kultur- und Gedenkstätte Ehemalige Synagoge zu Gast, um neueste Forschungsergebnisse zu Jürgen Ovens zu präsentieren. Gerade hat sie ihre Dissertation mit dem Titel veröffentlicht, „Jürgen Ovens (1623–1678), Maler in Schleswig-Holstein und Amsterdam“, eine umfangreiche Studie zu Leben und Werk des Künstlers. Die Arbeit behandelt u. a. auch den Austausch zwischen Schleswig-Holstein und den Niederlanden, wobei Friedrichstadt eine Schlüsselrolle spielt. Viele Jahre seines Lebens verbrachte Ovens in Friedrichstadt, in der lutherischen Kirche wurde er auch begraben. Hier befindet sich seine Schenkung an seine lutehrische Gemeinde, das große von ihm geschaffene Gemälde „Die Beweinung Christi“, das im Mittelpunkt des Altarraumes steht. In der hiesigen Werkstatt entstanden die zahlreichen großen Arbeiten für die Gottorfer Herzöge.

Auf Einladung der Gesellschaft für Friedrichstädter Stadtgeschichte wird die Mitarbeiterin des Schleswig-Holsteinischen Landesmuseums für Kunst und Kulturgeschichte ihre Arbeit vorstellen und einen neuen Blick auf das altbekannte Gemälde gestatten.

Der Eintritt zu diesem Vortrag beträgt 3.- Euro.

Auf den Spuren der Niederländer in Friedrichstadt

  1. Auf den Spuren der Niederländer
  2. Der alte Hafen
  3. Die „Alte Münze“, Am Mittelburgwall 23
  4. Das Paludanushaus, Prinzenstraße 28
  5. Das „Doppelgiebelhaus“, Prinzenstraße 23
  6. Haus Laman Trip, Prinzesstraße 26
  7. Das „Edamer Haus“, Am Markt 16
  8. Das „Neberhaus“, Am Mittelburgwall 24
Herausgegeben von der Gesellschaft
für Friedrichstädter Stadtgeschichte.
Fotos: Stadtarchiv Friedrichstadt
Text: Christiane Thomsen

Seife, Bier und Pferdemarkt

  1. Der Marktplatz – Mittelpunkt und Handelsplatz
  2. Kreisbahnhof und Eiderbrücke – Friedrichstadts Verkehrsanbindungen
  3. Eisenwaaren Hinrich Neber, Am Mittelburgwall
  4. Landschaft Stapelholm – Gastwirtschaft und Utspann, Holmertorstraße 11
  5. „Die Säure“ – eine chemische Fabrik am Treenefeld
  6. Friedrichstädter Bier – köstlicher Gerstensaft Am Westersielzug 12 / Ecke Kaneelstraße
  7. Die Eidermühle Tönninger Straße
  8. Die Meierei, Am Deich 7
  9. Der Hafen und die Schöning-Werft – die Lebensader Friedrichstadts
  10. Dencker und Lorenzen – Spirituosenhandel im Grafenhaus
Herausgegeben vom Stadtarchiv Friedrichstadt und der Gesellschaft für Friedrichstädter Stadtgeschichte
Fotos: Stadtarchiv Friedrichstadt
Text: Christiane Thomsen

Frauen in Friedrichstadt

  1. Catharine de Wael – die Lilie von
    Friedrichstadt , Remonstrantenkirche
  2. Jette Geskel, Geschäftsfrau
    Westermarktstr. 21
  3. Margarete Löpchens, Kaneelstr. 32,
    die erste Stadtverordnete
  4. Frl. von Taschitzka, Private Mädchenschule,
    Osterlilienstr. 1
  5. Erna Peters, Fledermaus-Bar,
    Osterlilienstr. 6
  6. Catharina Maria Loof, Wohltäterin,
    Am Mittelburgwall 26
  7. Anna Margaretha Wetken,
    ev.-luth. Kirche, Am Mittelburgwall 38
  8. Marianne Johannsen, Hebamme,
    Am Stadtfeld 2
  9. Elske Laman Trip, Pastorin,
    Ehrenbürgerin, Prinzeßstr. 26
Herausgegeben von der Gesellschaft
für Friedrichstädter Stadtgeschichte,
Fotos: Stadtarchiv Friedrichstadt,
Text: Christiane Thomsen

Heft 26 – Frühjahr 1985


Inhalt:

  • Ein Wort vorweg
    In memoriam KLAUS JOCKENHÖVEL
    Karl Michelson
  • Unsere Marktpumpe
  • Sonderauszeichnung für die Gesellschaft für Friedrichstädter Stadtgeschichte
    Nils Claussen
  • Die Friedenseiche auf dem Grünen Markt
    Reiner W. Kühl
  • v. Bülow, Ehrenbürger unserer Stadt
  • Friedrichstadt, Am Markt 16
    Jäger/Seidel, Preetz
  • Das Kruzifix aus Ülvesbüll in der katholischen Kirche zu Friedrichstadt
    Dr. Jörn Barfod
  • Altes Silber aus Friedrichstadt
    Hans Georg Schönfeld (so!)
  • Quellen zur Stadtgeschichte
    Jan Toelmonts Anschreibebuch
  • Jeppe Herckes Seepaß
  • Begegnung mit Jürgen Ovens auf einer russischen Briefmarke
    Klaus Rybiczka
  • Ein „neuer Ovens“ in Friedrichstadt?
    Nils Claussen
  • Unbekanntes aus alten Akten und Zeitungen
  • Der anticipirte Beyschlaf als Einnahmequelle für die evangelisch-lutherische Gemeinde
    Karl Michelson
  • Schiffe in den Burggräben und Sielzügen
    Karl Michelson
  • Die Flucht des Isaak Jacobsohn
    Karl Michelson
  • Die alten Treenebezeichnungen
    August Eggers
  • Wußten Sie schon?
  • Wie man Stadtpräsident wird
    Karl Michelson
  • Der Führer in Friedrichstadt. Notizen zum Jahre 1935
    Karl Michelson

Heft 25 – Winter 1984


Inhalt:

  • Der Abzug der Preußen
  • Die Besetzung durch die schleswig-holsteinische Armee
  • Die Einnahme der Stadt durch dänische Truppen
  • Unter der dänischen Stadtkommandantur
  • Das Bombardement
  • Die Flucht
  • Der Schaden
  • Die erste Hilfe
  • In der zerstörten Stadt
  • Die Wiedergutmachung
  • Die baupolizeilichen Vorschriften
  • Quellen- und Literaturverzeichnis

Heft 24 – Frühjahr 1984


Inhalt:

  • Ein Wort vorweg
  • Vor 50 Jahren
  • Quellen zur Stadtgeschichte
  • Das Friedrichstädter Notgeld
  • Von Hausstand und Bekleidung im alten Friedrichstadt
  • Die „Alte Posthalterei“
  • Anmerkungen zum Rahmenplan
  • Zur Erinnerung
  • Wußten Sie schon …?

Heft 23 – Winter 1983

Inhalt:

  • Ein Wort vorweg
  • UNBEKANNTES aus alten Akten und Zeitungen
  • Überwintern im Friedrichstädter Hafen
    Karl Michelson
  • Het Houten Wambas
    Karl Michelson
  • Vom freien Fischfang und von freier Jagd auf der Treene
    Karl Michelson
  • Friedrichstadt, am Markt 16
    Gunnar Seidel
  • Friedrichstadt im Jahre 1717
    Am Anfang einer Materialsammlung
  • Hymne an Friedrichstadt
    Elfi Sanssouci
  • Quellen zur Stadtgeschichte
  • Der Marktbrunnen
    Gesa Harder
  • Friedrichstadt, Bevölkerungsgeographische Entwicklung
    Cornelia Czeromin-Teske
  • Wußten Sie schon?
  • Die Wandervogel-Ortsgruppe in Friedrichstadt
  • Wie Weit?
    Eine scherzhafte Bemerkung von 1833
  • Wer hat eine Hommel?
    Siegfried P. Fuhrmann
  • Johan van Wouwer
  • Johan van Wouwer und seine Ländereien im Freesenkoog
    Werner Sarau
  • Leben und Wirken von Dr. Harry Schmidt
    Aus Anlaß seines 100. Geburtstages
  • Ein Brief aus Friedrichstadt an Kaiser Menelik von Abessinien
    Harry Schmidt
  • Hermann Hansen: Das alte Friedrichstadt
    Eine Betrachtung zur 2., verbesserten Auflage
    Karl Michelson
  • Zwei Briefe um Heinrich Stuhr
  • Erhardt Weiß und Hermann Hansen
  • Marcipan Teig ander Arth!
    Aus Bäcker Backe’s Back-Buch von 1787
  • Wußten Sie schon?

Heft 21 – Winter 1982

Inhalt:

  • Unbekanntes … aus alten Akten und Zeitungen
  • Grotius und Friedrichstadt
    Prof. Dr. Christian Gellinek, Gainesville
  • Die HEYMANN Saga
    Roberto Kahn-Heymann, Lisboa
  • Die städtischen Weidenanpflanzungen
    Karl Michelson, Friedrichstadt
  • Eine Rechnung vom Höker aus dem Jahre 1720
  • Arbeiter- und Soldatenrat in Friedrichstadt
    Reiner W. Kühl, Friedrichstadt
  • Quellen zur Stadtgeschichte
  • Zur Geschichte der Friedrichstädter Schützengilde, ihrer Privilegien und besonders ihrer Schützenfenne
    Dr. Hans Peter Jessen-Klingenberg
  • Wußten Sie schon …